FORTSETZUNG IN DER UNENDLICHEN GESCHICHTE VON BEWIRTSCHAFTUNGSRESERVEN UND ÖFFENTLICHEN STATEMENTS

… manchmal möchte man doch lieber Wagner heißen und wirklich kulturell hochkarätiges offerieren, denn in den Niederungen der kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Ambitionen zu agieren … denn eines ist einem damit offenkundig gewiss, sowohl die rasche Aufmerksamkeit der Presse, wie auch die keine 24 Stunden später bekundete, öffentliche Solidarität der Kulturpolitik … hierzu mag nun jeder denken, was er mag, spannend bleibt dann doch die eine Frage: Wo befinden sich eigentlich die Stellen an denen es im Moment nicht brennt?

Aufklärungen und Anregungen hierzu findet man u.U. im aktuellen Beitrag der Thüringer Allgemeine

[Quelle: Thüringer Allgemeine / 21.02.2012 / von Frauke Adrian]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s