WEITERHIN UNGEWISSHEIT UND PROTESTE ZUR THÜRINGER „BEWIRTSCHAFTUNGSRESERVE“

Die Lage bleibt angespannt und die Informationen zum Grad und Umfang der Betroffenheit der einzelnen Träger und Projekte ist noch immer unklar und unverbindlich. Unsicherheit ist noch immer das vorherrschende Empfinden bei den freien Trägern aus Kultur, Sozialem und Bildung. Es entsteht der Eindruck, dass durch fehlende Transparenz und die Verteilung des Problems auf einzelne und  kulturpolitisch weniger einflussreiche Gruppen, der gemeinsame öffentliche Protest verhindert werden soll. Eine Strategie, die aufgehen könnte …

Auch wir haben derzeit keine neuen oder gar verbindlichen Erkenntnisse. „Neues“ liefert derzeit lediglich die Presse:

Anlaufstellen müssen finanzierbar bleiben [Quelle: Deutschland Today / 07.03.2012]

Regierung lässt Betroffene im Ungewissen [Quelle: Deutschland Today / 07.03.2012]

Keine Kürzung für örtliche Jugendarbeit im Kyffhäuserkreis [Quelle: Thüringer Allgemeine / 02.03.2012]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s