BUCHTIPP – ARBEITSHEFT ZUM KINDER- UND JUGENDTHEATER

Gedacht – Gemacht. bietet Programmschriften und Standpunkte zum deutschen Kinder- und Jugendtheater von 1922-2008.

„Obwohl das Kinder- und Jugendtheater im Ensemble der Theater landesweit einen annähernd gleichberechtigten Platz behaupten kann, ist es dennoch auch immer wieder gefährdet. Seine Eigenart bezieht diese Theaterform zwar vorrangig durch sein Publikum, aber es steht, wie Kunst und Literatur für Kinder und Jugendliche generell, in einem besonderen gesellschaftlichen Beziehungsgefüge, in dem es sich immer wieder neu, je nach aktuellen Anforderungen, bewähren muss. Es wird von Erwachsenen gemacht und beurteilt, und kann doch seine Kunst nur im Augenblick der anwesenden jungen Zuschauer verwirklichen.“

Gedacht – Gemacht. Hoffmann, Christel (Hrsg.) / Israel, Annett (Mitarb.):
Frankfurt (Main) und Berlin: Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland 2008. 256 Seiten
(Arbeitshefte zum Kinder- und Jugendtheater. 4) / ISBN 3-930759-33-0 / 15,00 €

mehr Informationen über www.kjtz.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s