KULTURINFARKT – PATIENTENPROGNOSEN UND FACHDIAGNOSEN

Es bleibt ein rege diskutierter Stoff aus denen Bestseller gemacht werden: Der Kulturinfarkt! Was von wem bisher zu diesem Kulturwerk gesagt wurde, versuche ich hier erneut und aktuell zusammen zu stellen:

Von wegen Infarkt: die Reflexe funktionieren [Quelle: http://www.soziokultur-niedersachsen.de / von Gerd Dallmann / 22.03.2012]

Kulturinfarkt? [Quelle wdr3 / von Max Fuchs / 22.03.2012]

„Die Hälfte?“: Provokative Forderung im SPIEGEL schlägt hohe Wellen [Quelle: bkj.de / von Kirsten Witt]

Alles für die Hälfte [Quelle: Der Tagesspiegel / von Maartje Somers / 24.03.2012]

Schluss mit dem Theater [Quelle: ZeitOnline]

Gezähmte Kunst, wilde „Experten“ [Quelle: kreiszeitung.de / 24.03.2012]

Kulturpolitik: Wirt und Schmarotzer [Quelle: derStandard.at / von Thomas Desi / 26.03.2012]

Wer will was im neuen Berliner Kultur-Kampf? [Quelle: Berliner Zeitung / 26.03.2012]

Braucht jedes Kaff ein Theater? [Quelle: dradio Kultur / 27.03.2012 / von Jochen Stöckmann]

Der Kulturinfarkt: Theater und Museen brauchen keine Subventionen [Quelle: Frankfurter Allgemeine Blogs / von Rainer Hank / 27.03.2012]

„Kulturinfarkt“ regt Theaterchef auf [Quelle: Südkurier / von Christoph Nix / 27.03.2012]

und diese Aufstellung erhebt wahrhaft keinen Anspruch auf Vollständigkeit …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s