THEATER DER ZUKUNFT

Deutscher Bühnenverein startet Wettbewerb zur Publikumseinbindung. „Wie muss ein Theaterstück inszeniert und kommuniziert werden, um die Stadt und insbesondere das junge Publikum anzusprechen und miteinzubeziehen?“, fragt der Deutsche Bühnenverein.

Über 30.000 Mitglieder der in Berlin und New York beheimateten Kreativplattform jovoto.com, Studierende ausgewählter Hochschulen und die „kreative Öffentlichkeit“ sollen in einem kollaborativen Prozess Ideen zum „Theater der Zukunft“ einreichen, gemeinsam diskutieren und weiterentwickeln. Dabei sollen Möglichkeiten der Einbindung des Publikums in Kreations- bzw. Produktionsprozesse des Theaters ausgelotet werden.

Insgesamt zehn Bühnen beteiligen sich an diesem Projekt, dabei sind neben dem Deutschen Theater Berlin das Badische Staatstheater Karlsruhe, das Saarländische Staatstheater Saarbrücken, das Staatstheater Stuttgart, das Stadttheater Gießen, das Theater Baden-Baden, das Theater und Orchester Heidelberg, das Theater an der Parkaue, das Theater Freiburg und das Theater Ulm. Die prämierten Ergebnisse des Wettbewerbs werden Anfang Mai auf der re:publica, Deutschlands größter Konferenz Deutschlands über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft, in Berlin präsentiert.

Zu gewinnen gibt es bei dem Ideen-Wettbewerb neben einem Preisgeld von insgesamt 3.500 € vor allem die Möglichkeit, sich mit theaterbegeisterten Fachleuten und Amateuren auszutauschen und sogar spezielle Eintritts-Konditionen für TeilnehmerInnen. Ideen können ab sofort und bis zum 19. April 2012 bei theaterinteraction.jovoto.com eingereicht bzw. hochgeladen werden.

[Quelle: PM Deutsches Theater / 23.03.2012]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s