THÜRINGEN KONTROVERS – DISKUSSION ZUR KULTURFINANZIERUNG IN THÜRINGEN

Diskussionsveranstaltung der Thüringer Allgemeinen zur Kulturfinanzierung in Thüringen am 30. Juni 2012 in Eisenach

Zu einer Diskussionsveranstaltung zur Kulturfinanzierung in Thüringen lädt die Thüringer Allgemeine im Rahmen ihrer Streitgespräch-Reihe „Thüringen  Kontrovers“ am Samstag, 30. Juni 2012, 17 bis 18.30 Uhr ins Foyer des Landestheaters Eisenach (Theaterplatz 4-7) ein. Der Präsident des Kulturrats Thüringen, Prof. Klaus Nerlich, wird auf dem Podium Platz nehmen und zum Thema Stellung beziehen. Des Weiteren diskutieren unter dem Titel „Theaterfinanzierung – Die Kleinen gegen die Großen“ Ansgar Haag, Intendant des Landestheaters Eisenach, und Stefan Wolf, Oberbürgermeister der Stadt Weimar. Die Moderation übernimmt der Ressortleiter Feuilleton der Thüringer Allgemeinen Sigurd Schwager.

Die Streitgespräch-Reihe „Thüringen Kontrovers“ gibt es seit drei Jahren. Unter der Leitung eines Moderators liefern sich jeweils drei Gesprächspartner einen Wortwechsel, der sodann ganzseitig in der TA publiziert wird. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s