KULTURENTWICKLUNGSPLÄNE FÜR DIE FREIE SZENE IN KÖLN

Die freie Theaterszene in Köln ist eine der größten freien Theaterszenen Deutschlands. Jetzt gibt es Schwierigkeiten bei der Finanzierung – es gibt keine Ankoppelung an städtische Fördertöpfe. Das soll sich nun ändern. Die Theaterkonferenz der freien Theater hat eine Resolution herausgebracht, die eine verbesserte Finanzierung fordert. Christoph Ohrem im Gespräch mit Klaus Schweizer vom Comedia-Theater:

… EIN TELEFONINTERVIEW NACHHÖREN [QUELLE: ansichtssache / Kölncampus 100.0 / Interview von Christoph Ohrem]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s