40. Treffpunkt KulturManagement: Die Herausforderung, ein Festival zu organisieren

Kulturmanagement Blog

theatre-83862_640
© tpsdave ; Pixabay

Wer schon einmal eine Ausstellung, ein Konzert oder auch eine Theateraufführung organisiert hat, weiß, mit welchen Herausforderungen wir dabei zu kämpfen haben. Die Einmaligkeit des Ereignisses führt dazu, dass wir immer wieder vor Situationen stehen, denen wir noch nie begegnet sind. Was für den einen der reinste Horror ist, macht für andere den Reiz aus, solche Veranstaltungen auf die Beine zu stellen.

Wie aber ist das, wenn es sich um ein regelmäßig stattfindendes Festival handelt? Ein einmal stattfindendes Theaterprojekt ist nach den Aufführungen abgeschlossen. Natürlich wird man von den dabei gemachten Erfahrungen profitieren, wenn weitere Vorhaben folgen, aber sie alle haben, wie es im Projektmanagement heißt, einen Anfang und ein Ende. Wir beginnen also immer wieder bei Null.

Bei Festivals ist das vermutlich etwas anders. Natürlich beginnt die Organisation jedes Jahr aufs Neue. Aber es gibt eine übergeordnete Ebene, eine langfristige Planung, eine übergeordnete Dramaturgie, für…

Ursprünglichen Post anzeigen 462 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s