Buchtipp

„Theater interkulturell“

Dieses Buch will auf 226 Seiten einen Anstoß geben, die längst überfällige Auseinandersetzung mit der Interkulturalität in der Theaterpädagogik zu verstärken. Auf der Basis einer bundesweiten Bestandsaufnahme über die Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund gibt es Empfehlungen für die konkrete Arbeit. Fachleute aus Theorie und Praxis äußern sich grundsätzlich zur Interkulturalität und zu den Wirkungen des Theaters und beschreiben anschaulich Probleme und Chancen. In einem Serviceteil gibt es außerdem Adressen von Theaterverbänden, Aus- und Fortbildungsinstitutionen und Festivals und Tipps für finanzielle Förderung.

Herausgeber: Klaus Hoffmann
Verlag: Schibri

ISBN 978-3937895796

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s